best jewish dating sites 2015 chat sites in mumbai DER EINE KEKS, DIE VOTINGS: friends list on facebook chat

 

 

best dating site to get laid  

single chat berlin ohne anmeldung DSA4 no friends list on facebook chat

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Benutzeravatar
vodafone uk online support chat
chat rooms in mumbai Posts in diesem Topic: my vodafone uk online chat
online chat rooms in mumbai Beiträge: vodafone uk customer care online chat
best cougar dating website free Registriert: 13.07.2005 11:50
best 100 free cougar dating sites Geschlecht: online chat rooms singles

contact vodafone uk online chat

american muslim dating sites how do i remove someone from my facebook chat list Beitragvodafone uk online chat help how do i remove someone from my favorites on facebook chat von cougar dating sites free uk vodafone.co.uk online chat » 29.06.2017 13:34

Erstmal nur ein theoretisches Gefüge:

Nehmen wir mal an, ein Magier erlernt - z.B. über das Konzil der Elemente - die druidische Repräsentation und entwickelt dann für sich in einer Art Synthese ein Repräsentationshybrid der beiden (ähnlich nur viel zeitaufwändiger als eine Zaubersynthese) mit einigen Vor- und einigen Nachteilen aus den jeweiligen Repräsentationen.
Option 1: Würde der Charakter alle ihm bekannten Zauber der einen und anderen Repräsentation automatisch auf dem alten ZfW auch in der neuen Repräsentation beherrschen?
Option 2: Wäre es ähnlich der Zauberwerkstatt ein geringerer ZfW, aber sie könnten übernommen werden?
Option 3: Oder sollte der Zauberer alle seine Zauber nochmal neu erlernen müssen?

Im Endeffekt würde ja die Entwicklung der neuen Repräsentation nur in Zusammenspiel mit den bekannten Zaubern gehen, würde ich meinen. Und die zeitliche Beschäftigung über wohl Jahrzehnte gehen. Daher würde ich zu Optionen 2 oder gar 1 tendieren.

singlebörse gratis schweiz gratis
cougar dating sites free Posts in diesem Topic: list of online chatting sites with strangers
best dating profile descriptions Beiträge: chat room no registration
best internet dating profile headlines Registriert: 27.04.2011 19:35

online chat rooms no registration required

gay dating site toronto dating site for mobile phones Beitragfree desi chat rooms india dating site for mobile phone von best female dating profile headlines online chat without registration with girl » 29.06.2017 13:47

Bei Jahrzente (Jahrhunderte?) langer Forschungsarbeit, intensiver Auseinandersetzung mit den Repräsentationen, den Zaubern, Thesiskernen, Auswirkung von Repräsentationen auf Zauber, etc. würde ich dem Zauberer die SF "kann Zauber die er in der Repräsentation Gildenmagier oder Druide beherrscht ohne Einschränkungen auch in Rep Gildendruide zaubern" gönnen.
Wenn er die Formeln in der neuen Rep fixieren wollte oder jemand anderem Beibringen, dann müsste er bei mir trotzdem eine konkrete Formel ausarbeiten (=mit AP lernen, natürlich mit Spaltenverschieben, weil er den gleichen Zauber schon in einer anderen Rep kann).
Den Zeitaufwand kann man dann meinetwegen auch schon in die Zeit zur Entwicklung der Rep legen, weil das erarbeiten einer Formel mit den entsprechenden Anteilen der beiden Reps sicher etwas ist, was man auf dem Weg zur entgültigen, allgemein anzuwendenen Rep machen wird (so argumentiert könnte man auch ein paar Formeln mit in die Entwicklung der Rep stecken und die als durch die AP der Zauberwerkstatt abgedeckt betrachten).

best dating websites for herpes
best male dating profile headlines Posts in diesem Topic: suche partner gastronomie
100 best dating profile headlines Beiträge: russian dating sites pictures
indian gay chat rooms free Registriert: 13.02.2006 09:49

vodafone customer care chat support

mobile dating site in usa freenet singles kostenlos kennenlernen Beitragbest online dating questions to ask a girl dating site that are totally free von funniest dating profile headline examples best online dating questions to ask over email » 29.06.2017 15:36

great dating profile headline examples Alleine eine Repräsentation zu beherrschen erscheint mir relativ Sinn frei.

Ich würde Option Zwei nehmen wobei ich davon ausgehe das die Forschung e wirklich wirklich lange dauert und der Unterschied zwischen 2 und 3 eher gering ist.

Benutzeravatar
best dating profile headlines examples
Moderator
Moderator
dating profile headline examples Posts in diesem Topic: best dating site profile headlines
funny dating profile headlines examples Beiträge: best dating profile headlines ever
good online dating questions Registriert: 31.10.2016 15:51
good first online dating questions Wohnort: München
good online dating questions to ask Kontaktdaten:

best dating site for young widows

best dating sites richmond va dating sites for young adults free Beitragdating sites for widows dating sites for young adults uk von great online dating questions to ask dating site for widows canada » 29.06.2017 16:12

Option 3: borbaradianische Zauber sind auch nicht gleichbedeutend mit gildenmagischen, obwohl Teile der Gildenmagischen Repräsentation in der borbaradianischen genutzt werden dürfen.

Ich würde allerdings sagen dass der Prozess des Erschaffens der neuen Repräsentation bereits die Überführung von X Zauberformeln in diese beinhalten. Ich würde hier willkürlich sagen dass die Entwicklung einer neuen Rep die Überführung von 7 Zaubern beinhaltet (via Zauberwerkstatt), alle anderen Zauber müssen dann nachträglich übertragen werden.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Benutzeravatar
online chatting india hyderabad
great online dating questions Posts in diesem Topic: best dating site norway
free online chatting in bangalore without registration Beiträge: best dating websites in norway
chat in india online Registriert: 13.07.2005 11:50
live chat in india online free Geschlecht: chat rooms free canada

best online dating sites for privacy

reiche frau sucht einen mann dating website young adults Beitragtop dating sites pune dating websites young adults von best online dating melbourne chat game for android » 29.06.2017 22:54

Eadee hat geschrieben:Ich würde allerdings sagen dass der Prozess des Erschaffens der neuen Repräsentation bereits die Überführung von X Zauberformeln in diese beinhalten. Ich würde hier willkürlich sagen dass die Entwicklung einer neuen Rep die Überführung von 7 Zaubern beinhaltet (via Zauberwerkstatt), alle anderen Zauber müssen dann nachträglich übertragen werden.
Eine interessante Idee. Man könnte ja auch sagen, man braucht in jeder der zugrundeliegenden Repräsentationen mind. 7 Zauber mit ZFW 15+. Diese Zauber repräsentieren zum einen die ausreichende praktische Versiertheit mit der jeweiligen Repräsentation und sie werden halt genutzt, um die Effekte der Synthese erforscehn, zu testen und den richtigen Weg zu finden.
Dadurch hat man diese Zauber zum Abschluss auch bereits in der neuen Repräsentation vorliegen, sie haben die Synthese sozusagen mitgemacht.

Daraus könnte man vielleicht auch die Zeit herleiten: Was bräuchte man, um für diese 14 Zauber die Transformation in eine neue Rep durchzuführen, multipliziert dies mit einem Faktor je nach Unterschiedlichkeit der zu verbindenden Reps und habe einen Zeithorizont.

Danke auf alle Fälle für den bisherigen Input...

best muslim dating sites canada
best dating sites melbourne Posts in diesem Topic: best muslim dating sites in the world
chat games avatar 3d Beiträge: best american muslim dating sites
ask doctor online for free live chat Registriert: 16.05.2005 22:23

best muslim dating sites reviews

dating sites that are free to communicate india online chat with strangers Beitragsinglebörse gratis schweiz jobs online chatting with strangers india von chat rooms united states chat without registration in pakistan » 01.07.2017 13:20

Nehmen wir mal an, ein Magier erlernt - z.B. über das Konzil der Elemente - die druidische Repräsentation und entwickelt dann für sich in einer Art Synthese ein Repräsentationshybrid der beiden (ähnlich nur viel zeitaufwändiger als eine Zaubersynthese) mit einigen Vor- und einigen Nachteilen aus den jeweiligen Repräsentationen.
Option 1: Würde der Charakter alle ihm bekannten Zauber der einen und anderen Repräsentation automatisch auf dem alten ZfW auch in der neuen Repräsentation beherrschen?
Nein, auf keinen Fall. Borbaradianische Sprüche haben auch ihre eigene aus einer anderen Repräsentation entwickelte Repräsentation und ein Gildenmagier kann dennoch nicht automatisch Zauber in borbaradianischer Repräsentation in gildenmagischer Repräsentation zaubern. Sie sind allerdings nicht so schwer zu steigern wie bei anderen Fremdrepräsentationen (nur um eine Spalte verschoben statt um zwei).
Option 2: Wäre es ähnlich der Zauberwerkstatt ein geringerer ZfW, aber sie könnten übernommen werden?
Ebenfalls Nein. Es ist eine andere, völlig neue Repräsentation, selbst wenn die Grundlagen auf bereits vorhandenen Repräsentationen basieren. Da kann nichts übernommen werden.
Option 3: Oder sollte der Zauberer alle seine Zauber nochmal neu erlernen müssen?

Im Endeffekt würde ja die Entwicklung der neuen Repräsentation nur in Zusammenspiel mit den bekannten Zaubern gehen, würde ich meinen. Und die zeitliche Beschäftigung über wohl Jahrzehnte gehen. Daher würde ich zu Optionen 2 oder gar 1 tendieren.
Wie man bei der borbaradianischen Repräsentation sieht, ist das mitnichten der Fall. Eine neue Repräsentation ist einen neue Repräsentation, selbst wenn sie auf vorhandenen Grundlagen basiert ist sie nicht wie die alten... ähnlich zwar, wie die scharlatanische oder borbaradianische Rep zur gildenmagischen Rep, aber das heißt nicht, dass man da dann einfach Zauber übernehmen kann. Und Jahrzehnte sind noch tief gegriffen. Zwei bis drei Generationen einer Magierfamilie können das vielleicht schaffen, ein einzelner, normalsterblicher Magier aber wohl nicht.

Auf jeden Fall Option 3. Die einzige Person die bisher quasi im Alleingang eine neue Repräsentation aus einer anderen entwickelt hat ist Borbarad. Und der hat das auch nicht im Handumdrehen gemacht und hat extrem viel größere Ressourcen und Fähigkeiten als es ein Spielermagier jemals haben wird.

Er übertrug zudem nicht einfach eine Handvoll Gildenmagischer Zauber in seine neue Repräsentation, sondern erschuf komplett neue Zauber (sagen wir mal, die klassischen 7) mit und für die Repräsentation.

Dir muss klar sein dass ein Spielermagier nie auch nur etwas vergleichbares erreichen kann.

Als rein theoretischer Gedankengang könnte ein Magier evtl wie folgt vorgehen:

- Man besorge sich das Buch Metaspekulative Dämonologie um nachzulesen, wie Borbarad vorging, als er eine Repräsentation aus einer anderen entwickelte um überhaupt einen Ansatz zu haben wie man anfangen sollte.

- Man entwickelt komplett neue Sprüche (sagen wir 7) indem man mittels Zauberwerkstatt ähnliche Sprüche beider Ausgangsrepräsentationen zu einem neuen Spruch zusammenfügt (Beispielsweise den druidischen BÖSER BLICK (Furcht) und den gildenmagischen HORRIPHOBUS).

- Auf der Grundlage und Erfahrung der Kombination dieser 7 Sprüche kann man dann eventuell aus dem kombinierten Thesiskern der Kombinationssprüche die neue Repräsentation entwickeln.

- Die kombinierten Sprüche liegen in der gildendruidischen Repräsentation vor. Kenner der Gildenmagischen und/oder druidischen Repräsentation können die Sprüche erlernen und wie bei der borbaradianischen und gildenmagischen Repräsentation wird die Komplexität nur um einen Schritt schwieriger zu steigern (statt zwei Schritte wie üblich).

- Der Magier muss jeden Spruch den er in der gildendruidischen Repräsentation haben will nun einzeln per Zauberwerkstatt in diese überführen.

Das wäre mein theoretischer Ansatz. Praktisch sollte das mMn aber nie durchführbar sein.

Benutzeravatar
online chat hyderabad india
Moderator
Moderator
best dating profile ever pictures Posts in diesem Topic: online chat without registration in hyderabad
best dating profile ever reddit Beiträge: web chat in hyderabad
best dating profile ever Registriert: 31.10.2016 15:51
best dating site profiles ever Wohnort: München
best dating profile ever written Kontaktdaten:

online chat in india with stranger

gay dating sites middle east ältere frauen suchen junge kerle Beitragbest alias names for dating sites chat rooms australia no registration von best dating websites nyc 2016 best dating site domain names » 01.07.2017 13:32

McBaine hat geschrieben: Borbarad. Und der hat das auch nicht im Handumdrehen gemacht und hat extrem viel größere Ressourcen und Fähigkeiten als es ein Spielermagier jemals haben wird.
Nicht notwendigerweise. Es muss nur ein einziger Spielleiter die Magierphilosophie cool finden und ein Spielercharakter kann weit mehr Ressourcen und Fähigkeiten ansammeln als Borbele sie je hatte.
McBaine hat geschrieben:Er übertrug zudem nicht einfach eine Handvoll Gildenmagischer Zauber in seine neue Repräsentation, sondern erschuf komplett neue Zauber (sagen wir mal, die klassischen 7) mit und für die Repräsentation.
Nicht ganz korrekt. Hartes Schmelze zB ist nicht nur den Echsen bekannt, sondern war auch schon ein in "Die Dunklen Zeiten" ein verbreiteter Zauber, aber wohl nicht in Borbaradianischer Repräsentation.
McBaine hat geschrieben:Dir muss klar sein dass ein Spielermagier nie auch nur etwas vergleichbares erreichen kann.
Sprich für deine Runden.



Dem Rest deines Posts stimme ich zu.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Benutzeravatar
best male dating site names
russian dating pictures reddit Posts in diesem Topic: best dating website names
top 10 chat apps for android in india Beiträge: best dating website profile names
top 10 indian chatting apps Registriert: 13.07.2005 11:50
free dating sites for young widows Geschlecht: australia chat room no registration

best dating website for cougars

how to get rid of facebook chat favorites ältere frauen suchen zärtlichkeit Beitragbest dating sites to find cougars free dating sites for young adults von dating site for young widows best dating sites cougars » 01.07.2017 21:06

@McBaine:

Interessante Sichtweise, aber ich gebe zu bedenken, dass Borbarad schon was recht spezielles war, da er sich einfach von einer bekannten Rep weg zu einer neuen bewegte, also neue Elemente "erfunden" hat. Das ist ja gar nicht in meinem Interesse.

Das es lange dauert keine Frage. Das man möglicherweise/wahrscheinlich Hilfe braucht auch nicht. Aber das Erschaffen einer neuen Rep ist keine so seltene Sache, wie du es darstellst. Brandan hat das Geodische mit Unterstützung der Elementare in unter 26 Jahren quasi aus dem nichts entwickelt.
Die heutige Gildenmagische Rep. ist eine Synthese aus der güldenländischen, der elfischen Spruchzauberei und der Kophtanischen Rep. Nur wohl nicht so gezielt sondern mehr mit der Zeit entwickelt.
Die druidische Rep ist eine Entwicklung nach Übernahme der geodischen durch Menschen.

Alles in allem halte ich es also nicht für so unmöglich, eine neue Rep als Synthese zweier bekannter zu erstellen - WICHTIG: die dann nur Elemente enthält, die mind. eine von beiden Grundrep auch hatte -, wenn man tatsächlich gezielt darauf hinarbeitet. Es sollte deutlich einfacher sein als die Erfindung einer Neuen durch hinzufügen neuer Elemente auf Basis einer bekannten Rep (Borbaradianismus).

Meine Frage zu den ZfW zielte dabei in eine bestimmte Richtung:
Wenn ich zwei Zauber über die Zauberwerkstatt synthetisiere oder andere Umwandlungen durchführe bekomme ich aufgrund der tiefen Beschäftigung mit der Materie den neuen Zauber auf einem erhöhten ZfW quasi geschenkt.
Wenn ich so etwas mit eine Ritualkenntnis machen würde, könnte man das gleiche vermuten, man erhält die neue Ritualkenntnis auf einem erhöhten Wert.
Bei der Rep. gibt es aber keinen solchen Wert. Daher die Idee, ähnlich der Zauberwerkstatt-Ergebnisse, dass man bestimmte Zauber, mit denen man quasi die Entwicklung praktisch begleitet hat, dann auch in der neuen Rep bereits auf erhöhtem Wert bekommt. Eben weil man sich während der Entwicklung so eingehend damit beschäftigt hat.

Benutzeravatar
dating websites for free australia
dating websites for young widows Posts in diesem Topic: dating websites for free in india
instant chat rooms no registration free Beiträge: dating websites for free
best online dating profile name Registriert: 15.08.2005 14:24

chat rooms free indian

chat room for single parents free dating sites for young black professionals Beitragchat rooms free india dating site for young professionals london von best internet dating profile names chat room games free » 01.07.2017 21:54

Warum sollte man irgendwas auf einem erhöhten Wert bekommen? Bei der Zauberwerkstatt kriegt man bei Modifikationen auch immer nur niedrigere ZfWs als vorher.

Benutzeravatar
best dating website for plus size
online mmo chat games Posts in diesem Topic: online chat date rooms
dating sites southern california Beiträge: single 50 plus kostenlos code
best first online dating questions Registriert: 13.07.2005 11:50
top online dating questions Geschlecht: online dating for adults

best dating site profiles

dating site for cell phones how to remove a person from facebook chat list Beitragbest dating site profiles samples how to remove from facebook chat list von partnerbörsen ab 16 düsseldorf best dating site profile description » 01.07.2017 22:09

Salix hat geschrieben:Warum sollte man irgendwas auf einem erhöhten Wert bekommen? Bei der Zauberwerkstatt kriegt man bei Modifikationen auch immer nur niedrigere ZfWs als vorher.
Hmm... Missverständlich ausgedrückt. Man zahlt in der Zauberwerkstatt einen festen Betrag für dei Aktivierung der neuen Formel (40*AKT für große Mod), bekommt den Zauber dann aber nicht auf ZfW0, sondern auf ZfW[niedrigster ZfW der beteiligten Ursprungszauber]-[halber Probenmodifikator]. Da kann dann schon mal ein ZfW>15 rauskommen, wenn man im Ursprungszauber gut war. Das meinte ich mit erhöht. Nicht im Vergleich zum ZfW des Ursprungszaubers.

list of best dating sites in australia
best dating website dubai Posts in diesem Topic: live chat with doctor online free
popular chatting sites in india Beiträge: black dating websites for free
great dating site screen names Registriert: 16.05.2005 22:23

black dating sites for free

live chat with a doctor online for free famous indian chatting sites Beitragblack dating sites for free usa popular indian chatting sites von best dating website screen names free online chatting site no registration » 01.07.2017 23:52

Hesindian Fuxfell hat geschrieben:@McBaine:

Interessante Sichtweise, aber ich gebe zu bedenken, dass Borbarad schon was recht spezielles war, da er sich einfach von einer bekannten Rep weg zu einer neuen bewegte, also neue Elemente "erfunden" hat. Das ist ja gar nicht in meinem Interesse.
Naja, doch, eigentlich schon. Du willst doch eine neue Repräsentation aus zwei bisher bekannten "herstellen". Selbst die Druidische Repräsentation die aus der Geodischen entstand, ist eine eigene, neue und unabhängige Repräsentation. Die Borbaradianische Repräsentation wurde auch aus der Gildenmagischen Repräsentation (+ dämonischer/chaotischer Komponente und Blutmagie) entwickelt, und da kann man Zauber auch nicht ohne weiteres "überführen".
Das es lange dauert keine Frage. Das man möglicherweise/wahrscheinlich Hilfe braucht auch nicht. Aber das Erschaffen einer neuen Rep ist keine so seltene Sache, wie du es darstellst. Brandan hat das Geodische mit Unterstützung der Elementare in unter 26 Jahren quasi aus dem nichts entwickelt.
Die heutige Gildenmagische Rep. ist eine Synthese aus der güldenländischen, der elfischen Spruchzauberei und der Kophtanischen Rep. Nur wohl nicht so gezielt sondern mehr mit der Zeit entwickelt.
Die druidische Rep ist eine Entwicklung nach Übernahme der geodischen durch Menschen.
Dass sich über Jahrhunderte neue Repräsentationen entwickeln und neue bilden bestreite ich gar nicht, aber ich würde das nicht als häufig bezeichnen. Es gibt kaum 20 Repräsentationen - das auf die Jahrtausende runtergerechnet ergibt nicht gerade ein Bild dass sowas andauernd passiert. Deshalb nenne ich es selten.
Und Brandan brauchte nur 26 Jahre mithilfe eines Elementarherren und seiner Diener... na dann kanns ja jeder (wenn eine nahezu halbgöttliche Entität mithilft). :wink:
Alles in allem halte ich es also nicht für so unmöglich, eine neue Rep als Synthese zweier bekannter zu erstellen - WICHTIG: die dann nur Elemente enthält, die mind. eine von beiden Grundrep auch hatte -, wenn man tatsächlich gezielt darauf hinarbeitet. Es sollte deutlich einfacher sein als die Erfindung einer Neuen durch hinzufügen neuer Elemente auf Basis einer bekannten Rep (Borbaradianismus).
Unmöglich per se nicht, aber für einen allein ist das mMn schon heftig bis unmöglich - zumindest wenn es um Spielermagier geht. Wenn das so einfach ginge gäbe es bestimmt mehr Repräsentationen. Die Zauberwerkstatt hat dazu nicht mal Regeln. Ein Spielermagier wüsste wahrscheinlich nicht mal wo er anfangen sollte. Du sprichst davon, einen völlig neuen Weg zu zaubern zu erschaffen (und ja, es ist ein völlig neuer Weg, auch wenn es eine Synthese ist, denn aus der wissenschaftlichen herangehensweise der Magier und der quasi-religiösen Sumuanrufung der Druiden ein vorher nie dagewesenes Mittelding zu machen ist genau das). Das ist meiner Meinung nach nichts was man so einfach aus dem Handgelenk schüttelt.
Meine Frage zu den ZfW zielte dabei in eine bestimmte Richtung:
Wenn ich zwei Zauber über die Zauberwerkstatt synthetisiere oder andere Umwandlungen durchführe bekomme ich aufgrund der tiefen Beschäftigung mit der Materie den neuen Zauber auf einem erhöhten ZfW quasi geschenkt.
Wenn ich so etwas mit eine Ritualkenntnis machen würde, könnte man das gleiche vermuten, man erhält die neue Ritualkenntnis auf einem erhöhten Wert.
Bei der Rep. gibt es aber keinen solchen Wert. Daher die Idee, ähnlich der Zauberwerkstatt-Ergebnisse, dass man bestimmte Zauber, mit denen man quasi die Entwicklung praktisch begleitet hat, dann auch in der neuen Rep bereits auf erhöhtem Wert bekommt. Eben weil man sich während der Entwicklung so eingehend damit beschäftigt hat.
Der Unterschied ist doch aber, dass du bei der Synthese normalerweise zwei Zauber kombinierst, und weil du den Zauber selbst erschaffen hast, ihn in- und auswendig kennst, startet er auf einem höheren Startwert.
Klar, wenn du zur entwicklung der gildendruidischen Rep mehrere Zauber synthetisierst, bekommst du diese auf einem höheren Startwert als 0, entsprechend der Regeln der Zauberwerkstatt, aber nur diese wenigen Eigenentwicklungen.

Soweit ich es aber verstanden habe, willst du aber die beiden Repräsentationen kombinieren (etwas, das bisher nicht einmal durch Regeln abgedeckt ist), und dann alle Zauber der druidischen und gildenmagischen Repräsentation in der neuen gildendruidischen Repräsentation halbwegs gut können, ohne sie per Zauberwerkstatt überführt zu haben. Das geht schlicht nicht, selbst wenn deinen Spielermagier eine solche Kombination möglich wäre.

Das wäre so, als würdest du den IGNIFAXIUS und den ZORN DER ELEMENTE zu einem Zauber ELEMENTARER STRAHL kombinieren, und der ZfW vom IGNIFAXIUS und des ZORN DER ELEMENTE steigen deswegen an, wenn eigentlich nur der Startwert des ELEMENTARER STRAHL einen besseren Starrtwert haben sollte weil du ihn erfunden hast.

Im Fall der Borbaradianischen Repräsentation wäre das so: Borbarad entwickelt die Borbaradianische Repräsentation aus der gildenmagischen, hat damit eine neue Repräsentation entwickelt und beherrscht plötzlich alle gildenmagischen Sprüche auch in Borbaradianischer Repräsentation. Das macht keinen Sinn.
Dass er die eigens von ihm für die neue Rep erschaffenen Zauber auf einem höheren Startwert hätte, das leuchtet ein, aber nicht alle möglichen Sprüche die in gildenmagischer Rep vorliegen.

best dating site headline quotes
good dating site screen names Posts in diesem Topic: best male dating site headlines
good dating site screen name Beiträge: vodafone online chat deutschland
dating site screen names generator Registriert: 04.04.2009 02:51

hp online chat deutschland

free online chat room islamabad descargar juegos java para celular samsung chat 335 gratis Beitragsony online chat deutschland best dating site get laid von dating site for business professionals asus online chat deutschland » 02.07.2017 10:38

Als kleine Korrektur: die borbaradianische Repräsentation muss bereits vor Borbarad existent gewesen sein, wenn auch nicht so weit verbreitet wie prae- oder post Borbarads Rückkehr, denn jeder Dämon, von dem man Zauber erlernt, unterrichtet diese in der borbaradianischen Repräsentation.

Borbarad dürfte also lediglich einige Zauber entweder direkt von Dämonen erlernt, von seinen iribaarpaktierenden Anhängern übernommen, von anderen Traditionen überführt (siehe Hartes Schmelze) und hier und da seine eigenen Sprüche eingesprenkelt haben, dieses Sammelsorium als seinen Kanon präsentiert und seine Einflusskomponente draufgepackt haben. Interessante Fragestellung: wäre diese Einflusskomponente auch gegeben, wenn man beispielsweise den Hartes Schmelze von einem Dämon erlernt hätte? Logischerweise wohl eher nein. Aber ja - wohl wieder ein Fall von Inkonsistenz innerhalb der Hintergrundslogik, der noch nie jemanden aufgefallen ist...

Womöglich hat er die Namensgebung aber auch nicht selbst in die Wege geleitet. Immerhin ist es ebenso nicht auszuschließen, dass sein Testament aus anderer Feder stammt.

Benutzeravatar
waplog chat dating meet friend apk
Moderator
Moderator
chat with strangers in mumbai Posts in diesem Topic: online chatting in bangalore without registration
talk to a doctor online for free chat Beiträge: online chat in bangalore
ask a doctor online for free chat Registriert: 10.03.2010 10:43

single 50 plus kostenlos herunterladen

top dating questions to ask a girl online best dating sites late 30s Beitragbest dating site ever warum wollen männer schlanke frauen von web chat rooms like omegle how to add friends to my facebook chat list » 02.07.2017 11:18

Ich glaube nicht, dass die beiden Setzungen 'die borbaradianische Repräsentation fußt auf Borbarad' und 'Dämonen unterrichten Zauber prinzipiell in borbaradianischer Repräsentation' kohärent zu denken sind - so sie denn im Einzelnen richtig wären.
Die Wirkungen der borbaradianischen Repräsentation sind derart auf Borbarad zugeschnitten, dass die erste der formulierten Setzungen wohl ernst zu nehmen ist. Dass auf diese Art Nicht-Zauberer zaubern können, ist der zentrale Programmpunkt des Alveraniars des Verbotenen Wissens. D.h. die Repräsentation kann auch von einer sehr viel früheren Inkarnation stammen - insofern tatsächlich lange vor Borbarad, der als Name lediglich auf die letzten beiden Inkarnationen angewendet wurde. Dem würde widersprechen, dass die Gildenmagische die ursprüngliche Repräsentation ist, aus der die borbaradianische entwickelt wurde (die Existenz der jener vorausgehenden Traditionen stellt hier gewissermaßen den terminus ante quem dar).
Dann darf man nicht vergessen, wer bei der Genese der Repräsentation seine Finger im Spiel gehabt haben muss. Wir wissen auch, dass Borbarad mithin Xamanoth befragt (jedoch nicht genau, in welchem Verhältnis dieser Dämon zum Domänenherr steht). Und es sind gerade die Diener des AMZ, die Zauber (in der entsprechenden Repräsentation) lehren. Wir haben auch - streng genommen - nur die Informationen, dass gewisse Dämonen aktuell Zauber in borbaradianischer Repräsentation lehren.
Hier wirkt der gesamte Komplex von Göttern/Gegenspielern um Hesinde-Nandus-Amazeroth und zugeordneten Alveraniaren/Dienern - und zwar naturgemäß schwer durchschaubar bzw. unklar in der konkreten Festlegung.
Gerade weil die Zauber in der borbaradianischen Repräsentation (oft oder immer?) dämonische Merkmale in sich tragen, liegt es nahe, dass dämonische Kräfte zu ihrer Genese beitrugen, was aber nicht ausschließt, dass der Dämonenmeister der Schöpfer ist.

Im Übrigen empfinde ich schon das, was Karjunon Silberbraue vollbringt, für eine viel zu große Leistung für einen einzelnen Magier in einem einzigen Magierleben. Aber das ist eine Frage, die das Problemfeld Zauberwerkstatt berührt, dergestalt nämlich, dass man über die Regeln, nach denen sie funktioniert, der Hintergrund absolut unplausibel ist.

best casual dating sites 2014
chatting websites like omegle Posts in diesem Topic: best casual dating sites uk
chat websites like omegle Beiträge: best casual dating sites ireland
live chat websites like omegle Registriert: 14.06.2012 18:34

best dating sites nyc 2015

best dating sites for toronto best dating sites for young professionals Beitragbest dating sites nyc free ältere frauen suchen versorger von live chat sites like omegle best dating sites nyc 2014 » 02.07.2017 12:52

@Eadee
Borbele war mMn der Magierphilosoph schlechthin - wie viel mehr Macht durch Verehrung soll denn ein Spielerchari kriegen, wo der Dämonenmeister als Glasgötze über Jahrhunderte der Verehrung vorgelegt hat, sich mit seiner Rückkehr eine nach tausenden zählende fanatisierte Anhängerschaft schuf und selbst nach seiner Niederlage noch Leute "seine" Kirche weiterführen? Kann sein, dass einiges der Verehrungs-Pakete da mangels Empfängeradresse irgendwo schief läuft - aber ist doch eine ziemliche Vorgabe.

Aventurisch vergleichbar stark verehrte "Menschen" wären evtl. der Heilige Horas, Rashdul al Sheik o.ä. - über jahrtausende Verehrung zu sammeln ist sicher nicht schädlich. (unterstellt, dass wir eben anders als gesetzt die extreme Magierphilosophie zulassen, d.h. Gott-werdung durch Verehrung. Bei Borbarad ist das ja unnötig, der war vorher schon ein Gott, wird durch Verehrung nur evtl. stärker).

@Topic
Repräsentationen entstanden irdisch mit DSA4 und sind mit DSA5 eigentlich Geschichte, bzw. im Kern deutlich umgestaltet. Heißt, dass nur in den aventurischen 1020er - 1030er Jahren überhaupt in der lebendigen Geschichte an "Repräsentationen" geforscht wurde - zuvor hatten wir z.B. "einen Zauber firnelfischen Ursprungs" die irgendwie anderswo bekannt waren, ohne dass dafür "Repräsentation" eine Rolle spielt. Natürlich gab es in den Jahren von DSA4 einige aventurisch-zeitliche Rückblenden, die dortige Entwicklungen in den Zusammenhang der DSA4-Regeln stellten - manchmal mehr und manchmal weniger geschickt.
DSA5 baut nicht nur die Zaubermerkmale, die Zauberliste der Repräsentationen sondern auch die Repräsentations-Spezials um = massiv anders und mMn nicht einschätzbar so lange nicht erklärt wird: "So, das waren jetzt alle 347 DSA5-Zauber."

@Karjunon
Ja, finde dessen Werk als Einzeltat zu umfangreich - hätte man wenigstens etwas höher aufhängen sollen, d.h. seine Idee wird durch ein Team von einigen Dutzend Experten in den folgenden Jahren umgesetzt, nachdem er eine (!) wackelige Feldversion eines (!) deborbaradianisierten Zaubers demonstriert (schon für so was kriegt ein Lowanger den Erzmagustitel) - nicht ein Forscher in Mirham macht alles und auch noch ohne Ressourcen-Unterstützung.

online chat rooms american
pay dating sites in usa Posts in diesem Topic: facebook partnersuche kostenlos hannover
paid dating sites in usa Beiträge: facebook partnersuche kostenlos hamburg
paying dating site in usa Registriert: 18.04.2012 01:31

welche reiche frau sucht mann

video games chat room free vodafone uk online chat Beitragreiche frauen suchen mann youtube vodafone uk customer care live chat von online dating site with best results best dating websites.com » 07.07.2017 13:01

Würde man diese "erfahrene Magier entwickeln eigene Repräsentation" - Schiene etwas niedriger ansetzen, würden sich einige interessante Konzepte anbieten.

Man könnte eine kleine Handvoll Zauber ( drei, fünf oder meinetwegen sieben ) abseits von Hauszaubern weiter modifizieren, also quasi den "Zaubermeister" analog zum "Waffenmeister" erstellen. Vieleicht braucht man auch für jeden Zauber eigens den "Zaubermeister".

Dies würde den Magiern ein unglaublich weites Feld öffnen und sie je nach momentanen Bedürfnissen sehr variantenreich machen. Auch und gerade für NPC, die als Gegner gerne abstinken, eine Bereicherung.

Das würde es ermöglichen, aus einem Standard-Finsterling-Nekromant einen echten Totenbeschwörer zu machen, der etwa mit einem "meisterlichen" Balsam Untote heilt und jede Runde einen Knochenhaufen belebt oder dessen "meisterlicher" Armatrutz bei Berührung den Gegner demoralisiert.

Ihr versteht, woaruf ich hinaus will? Vieleicht keine eigene Repräsentation, aber kaufbare "Zaubermeisterschaften" für Zauber, die permanente Veränderungen bewirken und die man nicht einfach erlernen kann, ohne sich selber diese "Zaubermeisterschaft" zuzulegen.

Das wäre einfacher.

reiche frau sucht jungen mann in wien
dating sites with good results Posts in diesem Topic: reiche frau sucht jungen mann in österreich
dating site with best results Beiträge: vodafone online chat uk
free desi chat room india Registriert: 14.06.2012 18:34

online dating sites with best results

top 10 chat rooms india dating site for married couples Beitragfree dating sites with best results dating website for married couples von casual dating site free dating site with results » 07.07.2017 13:45

Der NSC scheitert mMn gegen die Helden daran, dass er in der finalen Konfrontation alleine steht, die Helden überlegen sind und er keine Fluchtmöglichkeit hat. Wenn man seine Helden nicht umbringen will, wäre die einzige Alternative ein sich erfolgreich absetzender Oberschurke. Wie viele Minions er vorher den Helden entgegenwirft, ist eher nebensächlich.

Ich persönlich finde NSC, die erst in der End-Konfrontation mit "überraschenden" Regeländerungen aufwarten, eher panne. Ein "Ich habe mich vorbereitet, weil ihr im Dorf wirklich jedem von Eurem Plan erzählt habt" ist da mMn deutlich besser als ein "Harr, ich habe die Zauberspezialvariante 32 entwickelt und jetzt zeige ich euch die". Besonders nervig wird es, wenn alle Aufzeichnungen über die Forschungen des Bösewichts, die zu den Zusatzfähigkeiten führten, sich dann spontan selbst vernichten.

Es wäre mMn wünschenswert, Forschungen im Umfang von einigen Monaten bis wenigen Jahren zu ermöglichen, die einem ausgewiesenen Magie-Forscher einen veränderten Zauber ermöglichen. Damit bewahrt man den "normalen" Zauberkanon davor, sich allzu schnell weiterzuentwickeln - auch weil nur wenige Personen sich ein solches Forscherdasein finanziell leisten können. Aber man kann doch immer mal auf "was Neues" stoßen. Interessante Änderungen müssen dabei ja nicht fehlerfrei funktionieren und nicht universell besser sein als das Bekannte.

Die meisten magischen Oberschurken bei mir sind keine Forscher, sondern machthungrige Gestalten mit einem eher handwerklichen Zugang zur Magie. Man kann mit den Möglichkeiten eines fortgeschrittenen Adepten sehr viel bewirken - und wenn man das nicht einsam und alleine im Schwarzkünstlerturm durchzieht, einiges an Macht anhäufen. Dafür braucht es keine magischen Koryphäen sondern nur Bösewichte mit magischen Fähigkeiten.

Benutzeravatar
chat rooms free uk
online chatting in india for free Posts in diesem Topic: dating sites middle east
best dating website of india Beiträge: dating sites middle eastern
top dating site for indian Registriert: 13.07.2005 11:50
reviews for dating site zoosk Geschlecht: good dating site profiles examples

facebook partnersuche kostenlos test

great dating site profiles examples partnersuche de erfahrungsberichte yokebe Beitragbest dating website serious relationship remove person from facebook chat list von single chat ohne anmeldung youtube facebook partnersuche kostenlos online » 10.07.2017 11:26

best online dating sites guardian hat geschrieben: best dating websites guardian
02.07.2017 12:52
Repräsentationen entstanden irdisch mit DSA4 und sind mit DSA5 eigentlich Geschichte, bzw. im Kern deutlich umgestaltet. Heißt, dass nur in den aventurischen 1020er - 1030er Jahren überhaupt in der lebendigen Geschichte an "Repräsentationen" geforscht wurde - zuvor hatten wir z.B. "einen Zauber firnelfischen Ursprungs" die irgendwie anderswo bekannt waren, ohne dass dafür "Repräsentation" eine Rolle spielt. Natürlich gab es in den Jahren von DSA4 einige aventurisch-zeitliche Rückblenden, die dortige Entwicklungen in den Zusammenhang der DSA4-Regeln stellten - manchmal mehr und manchmal weniger geschickt.
Zum einen definiert DSA4 in einem impliziten recht umfangreichen Retcon die Repräsentationen als schon immer da gewesen und teilweise auseinander entwickelt, zum anderen ist die Entwicklung von DSA5 auch nur für diejenigen interessant, die auf dieses System wechseln...
Heisst: Repräsentationen sind, solange man DSA4 spielt, für die gesamte Epoche seit Anbeginn der Magie bis in fernste Zukunft relevant.

Zum Thema selbst bin ich noch auf etwas aus der Zauberwerkstatt gestossen, dass ich bisher immer missachtet hatte und die Frage, "Was ist eine Repräsentation?" noch deutlicher aufwirft. Es ist möglich Zauber auf Mischrepräsentation hin zu ändern (letzte Option der Großen Modifikationen). Es gibt da nur ein festes Set, welche Folgen dies hat, wenn man z.B. druidische Anteile in einen Zauber anderer Rep einbinden möchte (Dafür muss man nichtmal die fremde Rep kennen, allein die Kenntnis der Zauber in zweiter Rep ist noch wichtig).
Wenn man jetzt Sprüche konsequent in eine bestimmte Richtung abwandelt, ab wann hat man eine neue Repräsentation? Im Endeffekt könnte man doch Schülern diese neue Form, Zauber zu sprechen, von Anfang an lehren und praktisch jede dahin umgewandelte Formel beibringen. Damit hätte der Schüler jetzt bspw. eine druido-gildenmagische Rep mit entsprechenden Zaubern. Damit müsste aber schon der Lehrer diese quasi als neue Repräsentation auf dem Bogen stehen haben...

Frage dazu wäre dann nur noch: Wie kompliziert ist es, andere Kombinationen zu erforschen, als die in der Liste angegebenen (zu denen man wohl auch kaum vorbereitendes Material fidnen wird sondern es selbst entwicklen muss)? Warum geht zum Beispiel "Druidisch: Vorteil Still zaubern; Nachteil Unverträglichkeit" nicht (klar, nicht für jede Grundrep interessante Erweiterung)?

how to remove person from facebook chat list
real russian dating site pictures Posts in diesem Topic: how do i remove someone from facebook chat list
russia dating site pictures Beiträge: how to remove a person from your facebook chat list
best male dating profile names Registriert: 16.05.2005 22:23

yahoo chat room delhi

great dating sites free can i remove someone from my facebook chat list Beitragbest online chat india how to remove someone from chat list facebook ipad von best male dating names singlebörse gratis schweiz postbus » 10.07.2017 12:44

facebook partnersuche kostenlos winterthur hat geschrieben: facebook partnersuche kostenlos wien
10.07.2017 11:26
Wenn man jetzt Sprüche konsequent in eine bestimmte Richtung abwandelt, ab wann hat man eine neue Repräsentation? Im Endeffekt könnte man doch Schülern diese neue Form, Zauber zu sprechen, von Anfang an lehren und praktisch jede dahin umgewandelte Formel beibringen. Damit hätte der Schüler jetzt bspw. eine druido-gildenmagische Rep mit entsprechenden Zaubern. Damit müsste aber schon der Lehrer diese quasi als neue Repräsentation auf dem Bogen stehen haben...
Ich denke nicht. Wenn man Schülern eine Formel in der von der gildenmagie abgewandelten borbaradianischen Repräsentation beibringt, erlernen diese nicht die borbaradianische Repräsentation, sondern Zauber in Borbaradianischer Repräsentation.
Genauso sehe ich die Mischung von Zaubern als notwendiges, aber keineswegs hinreichendes Kriterium um eine neue Repräsentation zu erschaffen.

Benutzeravatar
best dating site dubai
best male dating headlines Posts in diesem Topic: best dating websites dubai
single chat wien ohne anmeldung Beiträge: partnersuche in der schweiz kostenlos telefonieren
best dating site for plus size Registriert: 13.07.2005 11:50
online chat site indian Geschlecht: best dating site free 2014

single 50 plus kostenlos verlängern

best dating site free usa web chat process jobs in mumbai Beitragbest paid dating sites dating site serious relationship von online chat without registration in pakistan mix chat best paid dating sites 2013 » 10.07.2017 13:01

best paid dating sites canada hat geschrieben: best dating sites you pay for
10.07.2017 12:44
Genauso sehe ich die Mischung von Zaubern als notwendiges, aber keineswegs hinreichendes Kriterium um eine neue Repräsentation zu erschaffen.
Dann sag mir mal, was eine Repräsentation ausmacht? Rein regeltechnisch ist es die Art und Weise, wie man zaubert, oder? Die zu beachtenden Nachteile einer Repräsentation und die nutzbaren Vorteile.
best paid dating sites 2014 hat geschrieben: best paid dating sites in usa
10.07.2017 12:44
Wenn man Schülern eine Formel in der von der gildenmagie abgewandelten borbaradianischen Repräsentation beibringt, erlernen diese nicht die borbaradianische Repräsentation, sondern Zauber in Borbaradianischer Repräsentation.
Das war auch nicht meine Frage: Wenn man einem Schüler nur und von Anfang an Zauber in der gleichen druido-gildenmagischen Zauberart oder von mir aus borbarad-gildenmagischen Zauberform beibringt, dann zaubern sie quasi genau in dieser Rep. Dann hätte aber der Lehrer auch implizit diese Rep zur Verfügung. Natürlich lernt der Schüler dadurch nicht die Borbaradsche (Druidische), noch nichtmal die Gildenmagische.

EDIT: Der größte Nachteil ist und bleibt ja dann, dass alle Zauber, welche noch nicht explizit in der Form umgewandelt worden sind in der neuen Rep keine Verbreitung haben. Dass heisst, das die Lernmöglichkeiten extrem eingeschränkt sind.

free online chatting in mumbai without registration
london chat rooms no registration Posts in diesem Topic: reiche frau sucht jungen mann nrw
gutes motto partnersuche vergleich Beiträge: reiche frau sucht netten mann
best dating sites to meet cougars Registriert: 14.06.2012 18:34

reiche frauen suchen normalen mann

best dating sites for 2014 how to delete friends list on facebook chat Beitragonline chat room in mumbai how to change friends list on facebook chat von best dating app to find cougars online chat navi mumbai » 10.07.2017 13:26

Die Zauberwerkstatt hebelt konsequent angewendet die komplette aventurische Magietradition aus - zwei Generationen lang einen Seitenflügel der Puniner Akademie mit einigen Verbesserungen beauftragt, und wir können alles.

Was Misch-Repräsentations-Zauber angeht:
- A) jeder Kenner einer der beteiligten Repräsentationen lernt die als "eigene" Zauber => der neue Zauber ist systematisch einem mit nur einer Repräsentation überlegen. Der (Mag)(Elf)(Hex)(Dru)... - Mischzauber wäre die logische Entwicklung für jeden Zauber, der in mehreren Repräsentationen bekannt ist und wo die Repräsentations-Specials was bringen.
- B) man legt fest, welche Repräsentation überwiegt und es läuft nach der => das ist einfach Nutzbarmachung fremder Repräsentations-Goodies für Magier, weil nur die da dran systematisch forschen werden und halt bei einzelnen Zaubern noch die Möglichkeit zum Erzwingen (Dru) oder Verlängerung (Elf) abgreifen.
- C) es ist ein Zauber mit neuer Mischrepräsentation (Dru+Mag), der nur für Kenner beider Repräsentationen sein volles Potential zeigt. Das limitiert angesichts der immensen Kosten für Zweitrepräsentationen und der Limitierungen für Sprüche in Fremdrepräsentation die Anwendbarkeit so weit, dass mMn das in die Schublade "esotherischer Forscherunsinn" fällt.

Benutzeravatar
online chat with strangers in mumbai
dating website to find cougars Posts in diesem Topic: online chat sites in mumbai
free dating sites to find cougars Beiträge: free online chat in mumbai
dating sites to find cougars Registriert: 13.07.2005 11:50
best dating website to find cougars Geschlecht: chat rooms like omegle

top indian chatting sites

chat rooms like omegle for iphone web chat jobs in bangalore Beitragtop 5 indian chatting sites online chat in bangalore city von casual dating site 2014 top 10 indian chatting sites » 10.07.2017 13:54

A klappt nicht so einfach, da ein Zauber von Basis Mag nach Dru variiert anders aussieht als ein Zauber Dru nach Mag variiert (z.B. in ersterem Fall mit auszusprechender Formel, im zweiten ohne).
B wäre eine Möglichkeit, würde aber wie gesagt nur die Magier allgemein noch weiter aufwerten
C geht auch nicht, da die Modifikation explizit auch von Kennern nur einer Rep durchführbar ist. Die Kenntnis der zweiten Rep bringt nicht mal Vorteile im Anpassungsprozess

Meine Intention ist gerade deshalb D: es ist eine neue Rep, welche von allen ausser einem Ersteller der Modifikation erst noch gelernt werden muss. Also entweder man modifiziert selbst mind. einen Zauber auf diesem Weg und befasst sich dadurch entsprechend intensiv damit oder man erlernt für AP diese "neue" Rep. Hätten Magier immernoch einen Vorteil, aber nicht mehr so simpel wie in B.

Nebenbei halte ich es für nicht so selbstverständlich, dass sich auch in Punin einfach so ein Dutzend Magier zusammen über mehrere Jahre auf ein Thema einigen können. Und wenn fände ich es sinnvoller, wenn die dort jetzt erstmal die elementaren Hexalogien ausgearbeitet hätten, einige sinnvolle Reversalis-Synthesen und solche Sachen.
Aber ich nehme an, ein Großteil der eher wenigen Magier, die solche theoretischen Studien betreiben, sucht nach der Rekonstruktion irgendwelcher verschollener Zauber oder neuer Varianten. Und die sind dann ihr ganzes Leben mit dem einen Forschungsobjekt beschäftigt...

chatroom singles kostenlos
best hookup dating sites 2014 Posts in diesem Topic: chatrooms für schüler kostenlos
partnersuche usa kostenlos bezahlen Beiträge: skype chat rooms pakistani
vodafone chat customer care india Registriert: 16.05.2005 22:23

skype chat room pakistan

best free online dating sites for 20 somethings chat rooms no registration required Beitragindian social chat sites australian dating website for free von vodafone live chat customer service uk chat rooms pakistan lahore » 10.07.2017 14:51

online chat in india now hat geschrieben: vodafone online chat australia
10.07.2017 13:01
Dann sag mir mal, was eine Repräsentation ausmacht? Rein regeltechnisch ist es die Art und Weise, wie man zaubert, oder? Die zu beachtenden Nachteile einer Repräsentation und die nutzbaren Vorteile.
Regeltechnisch ist das vereinfacht gesagt so, ja. Aber im aventurischen Hintergrund sieht das etwas komplexer aus. Aventurisch ist eine Repräsentation eine "Grundlegende Eistellung zur Welt und vor allem zur Zauberei" und "eine eigene Art, die astralen Kräfte in Zauber zu kanalisieren." (WdZ S.17)

Diese Weltsicht und Art Magie zu nutzen unterscheidet sich teilweise in extremen Weisen. Für manche Elfen ist es so natürlich zu zaubern, dass sie teilweise den Unterschied nicht bemerken, bei Hexen werden pure Emotionen dazu verwendet die Welt zu verändern und ein Magier, der wissenschaftlich denkend, astrale Fäden zu komplexen Mustern verwebt und mit einer laut ausgesprochenen Formel als Mantra und Gedankenstütze den Zauber wirkt, ist etwas ganz anderes als ein Druide, der die Kraft der Erdmutter anruft (Dies kommt einem Magier im ersten moment vielleicht sogar wie eine Beschwörungsformel vor, auf jeden Fall ist die komplette Denk- und Herangehensweise eine vollkommen andere - auch, wenn es regeltechnisch nur eine Aufzählung von ein paar Komponenten und je eines Vor- und eines Nachteils ist).

Eine Veränderung mittels Zauberwerkstatt gestaltet sich deshalb als langwierig und schwierig, da man versucht die Funktionen von
"Jahrtausendelang bewährter Zaubertechniken" (WdZ S.40) abzuändern.
top 10 chatting apps in india hat geschrieben: top 10 chat rooms in india
10.07.2017 11:26
Zum Thema selbst bin ich noch auf etwas aus der Zauberwerkstatt gestossen, dass ich bisher immer missachtet hatte und die Frage, "Was ist eine Repräsentation?" noch deutlicher aufwirft. Es ist möglich Zauber auf Mischrepräsentation hin zu ändern (letzte Option der Großen Modifikationen). Es gibt da nur ein festes Set, welche Folgen dies hat, wenn man z.B. druidische Anteile in einen Zauber anderer Rep einbinden möchte (Dafür muss man nichtmal die fremde Rep kennen, allein die Kenntnis der Zauber in zweiter Rep ist noch wichtig).
Wenn man jetzt Sprüche konsequent in eine bestimmte Richtung abwandelt, ab wann hat man eine neue Repräsentation? Im Endeffekt könnte man doch Schülern diese neue Form, Zauber zu sprechen, von Anfang an lehren und praktisch jede dahin umgewandelte Formel beibringen. Damit hätte der Schüler jetzt bspw. eine druido-gildenmagische Rep mit entsprechenden Zaubern. Damit müsste aber schon der Lehrer diese quasi als neue Repräsentation auf dem Bogen stehen haben...
Im WdZ auf S.45 steht, dass man die live chat vodafone customer service Wirkungen verschiedener Repräsentationen kombinieren kann. Doch das ist explizit keine neue Repräsentation.
"Der Zauber liegt nach Abschluss der Arbeiten weiterhin in der ursprünglichen Repräsentation vor, hat jedoch die im Kasten auf S. 44 genannten Vor- und Nachteile zusätzlich." (WdZ S.45)
Das bedeutet, wenn man den z.B. als Gildenmagier den MAGISCHEN RAUB in Gildenmagischer Repräsentation hat, ihn zusätzlich auch noch in Druidischer Repräsentation lernt, kann man den Gildenmagischen MAGISCHEN RAUB per Großer Modifikation so modifizieren, dass man die Modifikation Zwingen zu halben Kosten auf ihn anwenden kann, aber kein Kontakt mit verhüttetem Metall haben darf. Er hat dann aber immer noch in Gildenmagischer Repräsentation, daran ändert sich nichts.

Das, was du im Anfangspost vorschlägst, nämlich:
top 10 chatting websites in india hat geschrieben: how to turn off chat on facebook browser
29.06.2017 13:34
entwickelt dann für sich in einer Art Synthese ein Repräsentationshybrid der beiden (ähnlich nur viel zeitaufwändiger als eine Zaubersynthese) mit einigen Vor- und einigen Nachteilen aus den jeweiligen Repräsentationen.
ist Regeltechnisch nicht möglich, und selbst als theoretisches Gedankenspiel nicht einfach. Es gibt dafür einfach keine Regeln, sondern nur theoretische Ansätze. Zudem haben die beiden Repräsentationen nur je einen Vor- und Nachteil, deshalb ist der Ansatz mit "einigen Vor- und Nachteilen aus der jeweiligen Repräsentation" sowieso nicht gegeben. Ich nehme an du wolltest einen Vorteil aus einer Rep und den Nachteil der jeweils anderen Rep beinehalten, also entweder
- Vorteil Magier (Halbe Mod. erschwerung) und Nachteil Druide (Kein Kontakt mit Metall), oder
- Vorteil Druide (Zwingen immer möglich und zu halben Kosten) und Nachteil Magier (Laut ausgesprochene Formel als Komponente)

Man könnte theoretisch in Jahrzentelanger Forschung erst einige Mgaierzauber in druidisch übertragen (oder umgekehrt), dann die Repräsentationswirkung kombinieren, dann Synthesen aus Zaubern mit dieser Kombinationswirkung erstellen und dann versuchen daraus eine neue Repräsentation zu entwickeln. Das ist aber bestenfalls theoretisch möglich. Regeln gibt es dafür keine.
.

Benutzeravatar
facebook partnersuche kostenlos deutschland
chat vodafone customer care Posts in diesem Topic: facebook partnersuche kostenlos dresden
live chat vodafone customer care Beiträge: reiche frau sucht mann mit führerschein
vodafone chat customer service india Registriert: 13.07.2005 11:50
chat with vodafone customer care online Geschlecht: online chatting site india free

partnersuche in der schweiz kostenlos youtube

free online chatting without registration in karnataka online chat with new friends in hyderabad Beitragwelche reiche frau sucht einen mann free chat rooms in mumbai von partnersuche usa kostenlos chip reiche frauen suchen einen mann » 10.07.2017 15:14

dating sites new zealand only hat geschrieben: dating sites new zealand
10.07.2017 14:51
Im WdZ auf S.45 steht, dass man die Wirkungen verschiedener Repräsentationen kombinieren kann. Doch das ist explizit keine neue Repräsentation.
"Der Zauber liegt nach Abschluss der Arbeiten weiterhin in der ursprünglichen Repräsentation vor, hat jedoch die im Kasten auf S. 44 genannten Vor- und Nachteile zusätzlich." (WdZ S.45)
Ich weiss, was da steht. Meine Frage diesbezüglich war: Wenn der Ersteller jemand anderem, der magisch ein unbeschriebenes Blatt ist (also dem typischen Schüler), nur solche Zauber und damit auch die für diese Zauber typische Vorgehensweise lehrt, hat der Schüler dann nicht diese neue Form als eigene Repräsentation? Erst dann käme der Umkehrschluss. Also wenn es für den Schüler eine neue Rep wäre, müsste es eigentlich auch für den Ersteller eine neue Rep sein.
top dating sites new zealand hat geschrieben: free online chat now without registration
10.07.2017 14:51
Ich nehme an du wolltest einen Vorteil aus einer Rep und den Nachteil der jeweils anderen Rep beinehalten
Nein, ich wollte Vorteil Still zaubern mit Nachteil der Unverträglichkeit aus dem druidischen dem gildenmagischen Spruch hinzufügen. Also an sich schon das Schema wie in den Vorschlägen beibehalten.
free online psychic chat now hat geschrieben: free online chat now
10.07.2017 14:51
Aventurisch ist eine Repräsentation eine "Grundlegende Eistellung zur Welt und vor allem zur Zauberei" und "eine eigene Art, die astralen Kräfte in Zauber zu kanalisieren."
Da sehe ich dann aber auch kein Hindernis. Auch eine "grundlegende Einstellung zur Welt und vor allem zur Zauberei" kann sich im Leben einer Person ändern. Und damit folgend die "eigene Art, die astralen Kräfte in Zauber zu kanalisieren".
Um einen (nur leicht humplenden :ijw: ) Vergleich aus der realen Welt zu Rate zu ziehen: die eigene Art, Programmiercode zu erstellen und zu strukturieren kann sich mit der Zeit auch ändern.

web chat sites like omegle
single chat hamburg ohne anmeldung Posts in diesem Topic: online text chat like omegle
best dating websites new zealand Beiträge: online chat rooms like omegle
best dating website norway Registriert: 16.05.2005 22:23

online chat websites like omegle

online chatting free no registration chat with a doctor online live Beitragreiche frau sucht jungen mann schweiz chat with a doctor online live for free von online free chat rooms karachi reiche single frau sucht mann » 10.07.2017 15:50

best dating site nz hat geschrieben: chat with a doctor online for free live
10.07.2017 15:14
Ich weiss, was da steht. Meine Frage diesbezüglich war: Wenn der Ersteller jemand anderem, der magisch ein unbeschriebenes Blatt ist (also dem typischen Schüler), nur solche Zauber und damit auch die für diese Zauber typische Vorgehensweise lehrt, hat der Schüler dann nicht diese neue Form als eigene Repräsentation? Erst dann käme der Umkehrschluss. Also wenn es für den Schüler eine neue Rep wäre, müsste es eigentlich auch für den Ersteller eine neue Rep sein.
Der Kern der Sache ist, die Repräsentation bleibt auch nach der Großen Modifikation gleich und ändert sich nicht. Wenn du einem magisch unbeschriebenem Blatt (also dem typischen Schüler), nur solche gildenmagische Zauber lehrst, die zusätzlich "Unverträglichkeit mit Metall" und "Zwingen immer möglich mit halben Kosten" dazu modifiziert bekamen, dann lehrst du sie die Gildenmagische Repräsentation. Im Umkehrschluss hat der Lehrer natürlich auch die Gildenmagische Repräsentation.

Die Schüler gehen immer noch inneraventurisch mit der gildenmagischen Weltsicht und Art der Magie an die Sache heran. Druiden haben "Unverträglichkeit mit verarbeiteten Metall" durch ihre religiös begründete Abscheu für den Raubbau und Schändung an der Erdmutter Sumu. Ein Magier wird so nicht denken. Es ist wahrscheinlicher, dass der Magier(schüler), der den Spruch letztendlich ja immer noch in der Gildenmagischen Repräsentation gelehrt bekommt so sieht:
"Eingedenk dem wissenschaftlich erwiesenen Theorem vom Bann des Eisens, nach welchem Eisen am Corpus eines Studiosi den Fluss der astralen Kräfte hemmt, gibt die vollkommene Abkehr von der Nutzung aller verarbeiteten Metalle unter gewissen Voraussetzungen sogar erweiterte Möglichkeiten einen Cantus zu wirken - namentlich dem forcierten Durchbrechen widriger Gegebenheiten durch zusätzliche Akkumulation astraler Energie. Im Umkehrschluss ist es beim Wirken solcher spezialisierter Canti trivialerweise natürlich ungleich schwerer in die nötigen Muster zu formen, wenn ein Kontakt zu metallenen Gegenständen jedweder Art besteht!"
chat with a doctor online for free hat geschrieben: chatting with a doctor online for free
10.07.2017 15:14
Nein, ich wollte Vorteil Still zaubern mit Nachteil der Unverträglichkeit aus dem druidischen dem gildenmagischen Spruch hinzufügen. Also an sich schon das Schema wie in den Vorschlägen beibehalten.
Es gibt keinen Vorteil "Still zaubern", nur den Nachteil, die Formel laut aussprechen zu müssen (gegeben beid er Gildenmagischen Repräsentation). Wenn du diese Kombination wie in der Zauberwerkstatt beschrieben durchführst wird aber nichts ersetzt. Du fügst nur die Vor- und Nachteile der druidischen Repräsentation hinzu. Der Nachteil, laut Formeln sprechen zu müssen bleibt erhalten.

Wäre es für das, was du willst (nämlich ohne Formel zu zaubern), nicht einfacher, ein paar Sprüche mittels kleiner Modifikation so zu modifizieren, dass als Teil der Technik die Komponente "Formel" weggelassen wird?! Statt eine komplett neue Repräsentation aus dem Boden zu stampfen?!
gay dating sites of india hat geschrieben: online chatting without registration india
10.07.2017 15:14
Da sehe ich dann aber auch kein Hindernis. Auch eine "grundlegende Einstellung zur Welt und vor allem zur Zauberei" kann sich im Leben einer Person ändern. Und damit folgend die "eigene Art, die astralen Kräfte in Zauber zu kanalisieren".
Um einen (nur leicht humplenden :ijw: ) Vergleich aus der realen Welt zu Rate zu ziehen: die eigene Art, Programmiercode zu erstellen und zu strukturieren kann sich mit der Zeit auch ändern.
Du nimmst dir nicht vor besser zu strukturieren und mehr Kommentare einzufügen, du willst hier eine komplett neue Programmiersprache erschaffen.

Benutzeravatar
facebook partnersuche kostenlos xp
best dating site headlines ever Posts in diesem Topic: how to turn off facebook chat on samsung galaxy s5
best paid dating sites reddit Beiträge: best dating site over 40
best paid dating sites 2016 Registriert: 13.07.2005 11:50
best paid dating sites ireland Geschlecht: white black dating site free

how to stay online on facebook chat android

black dating site free indian dating sites best Beitragdescargar juegos gratis para celular samsung galaxy chat b5330 indian dating sites list von best paid dating sites 2015 o2 online chat funktioniert nicht » 10.07.2017 22:01

best dating site scotland hat geschrieben: best dating sites for young adults
10.07.2017 15:50
Es ist wahrscheinlicher, dass der Magier(schüler), der den Spruch letztendlich ja immer noch in der Gildenmagischen Repräsentation gelehrt bekommt so sieht:
"Eingedenk dem wissenschaftlich erwiesenen Theorem vom Bann des Eisens, nach welchem Eisen am Corpus eines Studiosi den Fluss der astralen Kräfte hemmt, gibt die vollkommene Abkehr von der Nutzung aller verarbeiteten Metalle unter gewissen Voraussetzungen sogar erweiterte Möglichkeiten einen Cantus zu wirken - namentlich dem forcierten Durchbrechen widriger Gegebenheiten durch zusätzliche Akkumulation astraler Energie. Im Umkehrschluss ist es beim Wirken solcher spezialisierter Canti trivialerweise natürlich ungleich schwerer in die nötigen Muster zu formen, wenn ein Kontakt zu metallenen Gegenständen jedweder Art besteht!"
Das ist eine Variante es zu erklären, aber sicher nicht die Einzige. Es ginge ja davon aus, dass der Lehrmeister nicht weiterlernen würde und in seiner Schiene festhängen bleibt. Eine andere Variante wäre doch auch, dass der Lehrmeister durch Erlebtes eine entsprechende Überzeugung entwickelt hat, es auf diese neue Weise zu machen. Diese macht er sich gangbar und lehrt sie natürlich auch seinen Schülern.
best dating websites for young 20s hat geschrieben: good dating sites for young adults free
10.07.2017 15:50
Es gibt keinen Vorteil "Still zaubern", nur den Nachteil, die Formel laut aussprechen zu müssen
Du meinst also nicht, dass es ein Vorteil der druidischen oder hexischen Rep ist, nicht laut sprechen zu müssen? Merkwürdig.
Und wenn man es mal mit deren Nachteilen vergleicht, ist das laute Aussprechen der Formel nicht mal ein besonderer Nachteil (vom Range Erdgebundenheit oder Unverträglichkeit).
good dating site for young adults hat geschrieben: top dating sites for young adults
10.07.2017 15:50
Statt eine komplett neue Repräsentation aus dem Boden zu stampfen?!
Da ich ja eher einen Weg suche, eine neue Rep zu erschaffen, nein :censored:
online chat rooms without registrations hat geschrieben: chat room pakistan gujranwala
10.07.2017 15:50
Du nimmst dir nicht vor besser zu strukturieren und mehr Kommentare einzufügen, du willst hier eine komplett neue Programmiersprache erschaffen.
Danke für das schöne Beispiel. Sowas ist in den letzten Jahrzehnten mehrfach passiert, auch von einzelnen oder kleinen Gruppen.
Aber eine andere Art Programmiercode zu erstellen ist nicht einfach nur besser zu strukturieren oder Kommentare zu schreiben (das macht man hoffentlich immer). Da ging es mir eher um V-Modell, Wasserfall oder Agil? FDD oder BDD? TDD oder nicht? Oder noch weiter unten: Funktional, Imperativ, Deklarativ oder Objektorientiert? Und da kann man sich auch weiter-/umentwickeln.

online chat room islamabad
dating site for professionals usa Posts in diesem Topic: chat room pakistan islamabad
dating websites for professionals usa Beiträge: best dating app to get laid uk
dating sites for professionals usa Registriert: 16.05.2005 22:23

partnersuche in der schweiz kostenlos xp

top 100 dating sites 2016 christian dating site 100 percent free Beitragfacebook chat app android online chat room in india free von best dating site for usa dating sites for serious relationships » 11.07.2017 02:24

best dating site for serious relationship hat geschrieben: best dating websites for serious relationships
10.07.2017 22:01
Du meinst also nicht, dass es ein Vorteil der druidischen oder hexischen Rep ist, nicht laut sprechen zu müssen? Merkwürdig.
Und wenn man es mal mit deren Nachteilen vergleicht, ist das laute Aussprechen der Formel nicht mal ein besonderer Nachteil (vom Range Erdgebundenheit oder Unverträglichkeit).
Ich dachte, wir reden hier von der Regeltechnik in der Zauberwerkstatt. Und demnach steht in der Tabelle im WdZ S.44 bei Druidischer Repräsentation "Vorteil: Variante Erzwingen möglich; diese kostet nur die Hälfte / Nachteil: Kein Kontakt mit verhüttetem Metall." und bei Repräsentation Gildenmagisch "Vorteil: Modifikationen sind nur um die Hälfte erschwert / Nachteil: laute Formelaussprache". Nach den Regeln der Zauberwerkstatt ist "Formel muss nicht laut ausgesprochen werden" also kein Vorteil für die Druidische, Elfische, Hexische, Geodische und Kristallomantische Repräsentation, sondern "Formel muss laut ausgeprochen werden" ein Nachteil der Gildenmagischen.
Deshalb kann kein Vorteil "keine Formel laut aussprechen müssen" von der Druidischen Repräsentation in die Gildenmagische durch die Kombination von Repräsentationen übertragen werden. Die Vor- und Nachteile der Gildenmagischen Rep bleiben erhalten und die Vor- und Nachteile der Druidischen kommen zusätzlich dazu.
dating site for serious relationships hat geschrieben: dating site for serious relationship
10.07.2017 22:01
Da ich ja eher einen Weg suche, eine neue Rep zu erschaffen, nein :censored:
Tja, dann ist das auch schon das Ende der Fahnenstange. Rein Regeltechnisch, von der offiziellen Satzung her, ist das halt für Spielermagier nicht vorgesehen und daher nicht Regeltechnisch möglich, und dass das so ist, steht auch ziemlich klar am Anfang der Zauberwerkstatt.

Wir können gern theorisieren wie sowas eventuell möglich sein könnte, aber wir spekulieren halt nur grob über eine solche Möglichkeit, aber feste Regeln auf die man sich stützen kann gibt es eben nicht. Du reduzierst ja scheinbar die Repräsentation auf die regelmechanische Ebene und siehst da eher die technischen Aspekte wie Komponenten und Vor- und Nachteile der Repräsentation während ich finde, dass es nicht so einfach ist, da die herangehensweise inneraventurisch teilweise so fremd und unterschiedlich ist, dass es ziemlich schwer wird bei verschiedenen Repräsentationen auf einen halbwegs gemeinsamen Nenner zu kommen. Und schon da sind wir leider in einer Sackgasse, denn eine Meinung ist eine Meinung, teilweise hier und da durch Fluff nach Interpretation belegbar, aber auf etwas wirklich objektiv richtiges und allgemeingültiges werden wir nicht kommen.
best mobile dating website hat geschrieben: best indian mobile dating site
10.07.2017 22:01
Danke für das schöne Beispiel. Sowas ist in den letzten Jahrzehnten mehrfach passiert, auch von einzelnen oder kleinen Gruppen.
Aber eine andere Art Programmiercode zu erstellen ist nicht einfach nur besser zu strukturieren oder Kommentare zu schreiben (das macht man hoffentlich immer). Da ging es mir eher um V-Modell, Wasserfall oder Agil? FDD oder BDD? TDD oder nicht? Oder noch weiter unten: Funktional, Imperativ, Deklarativ oder Objektorientiert? Und da kann man sich auch weiter-/umentwickeln.
Jetzt könnte man natürlich wie ich der Meinung sein, dass so eine weiter- und umentwicklung in dieser Analogie einfach einen höheren ZFW oder RKW bezeichnet, so wie man mit niedrigem TaW in Rechnen geradeso die Grundrechenarten beherrscht und mit höheren TaWs in die Integralrechnung vordringt. Das ist aber nicht gerade eine ander Repräsentation.

Meiner Meinung nach hat man den Zauber HELLO WORLD in der Repräsentation C++. Die Repräsentation C++ hat verschiedene Komponenten die eingehalten werden müssen (Syntax, das basieren auf pointern). Die Repräsentation Java hat auch einen Zauber HELLO WORLD. Beide Zauber haben den selben Effekt, nämlich die Ausgabe "Hello World", sowie die Magier und die Elfen beide den FLIM FLAM in ihrer jeweiligen Repräsentation haben - gleicher Effekt, aber völlig andere Herangehensweise.

Die Thesis der Repräsentation C++ sieht für den Zauber Hello World so aus

online dating message openers Code: best mobile dating site in usa

#include <iostream.h>

main()
{
 cout << "Hello World" << endl;

}  
Der Zauber Hello World sieht in der Repräsentation Java jedoch völlig anders aus, nämlich so:

dating sites for marriage only Code: best dating mobile sites

public class HelloWorld 
{
 
       public static void main (String[] args)
       {
               System.out.println("Hello World!");
       }
}
Die Repräsentation Java nutzt für die selbe Wirkung eine ganz andere Herangehensweise. Im Gegensatz zur Repräsentation C++ nutzt sie eine Klasse mit allgemeinem Zugang (public), nutzt eine statische main Methode mit einem array in dem sich String argumente befinden. Auch die Syntax (Komponenten) ist anders (System.out.println statt cout). Während es für jemanden, der die Repräsentation C++ gelernt hat durchaus möglich ist, den Zauber Hello World in der Repräsentation Java zu lernen, oder sogar die komplette Repräsentation Java zu lernen, willst du nun hingehen und eine komplett neue Programmiersprache schreiben, die Teile aus C++ und Java hat. Das ist sehr viel komplexer und langwieriger und nicht so einfach.

Dazu kommt, das Programmiersprachen auf ähnlichen Prinzipien basieren, die sich halbwegs ähneln. Die Repräsentationen in DSA haben diese Gemeinsamkeiten nicht. Ein Elf stellt sich auf den Klang des Salasandra und dem Licht ein... damit können wir irdisch genauso wenig anfangen wie ein aventurischer Gildenmagier. Wir haben das, was der Elf beschreibt nie erfahren und haben sogar Probleme das Konzept zu begreifen. Das ist die Art von Problemen, mit denen man sich rumschlagen muss, wenn man andere Repräsentationen erforscht - eine komplett andere Denkweise, der eigenen so fremd. Regeltechnisch sind es nur ein paar Daten, aber im aventurischen Hintergrund ist das eine große und schwierige Sache. Und in Jahrtausenden hat man es auf knapp 20 Repräsentationen gebracht... und dann kommt ein Professor und will schnell ne neue machen^^ Nee :grübeln: :lol:

Benutzeravatar
dating site for marriage minded singles
best online dating headlines for females Posts in diesem Topic: online chat free india
best online dating headlines pua Beiträge: online chatting sites india
best dating websites headlines Registriert: 13.07.2005 11:50
best online dating headlines ever Geschlecht: dating sites for marriage minded

online chatting sites indian

top dating sites for marriage free online chatting no registration Beitragonline chatting free india free chat now without registration von vodafone online help chat uk online chatting site india » 11.07.2017 09:35

online chatting in pakistan hat geschrieben: dating site for black and white uk
11.07.2017 02:24
Ich dachte, wir reden hier von der Regeltechnik in der Zauberwerkstatt.
dating site for black and white singles hat geschrieben: dating site for black and white
10.07.2017 15:14
Nein, ich wollte Vorteil Still zaubern mit Nachteil der Unverträglichkeit aus dem druidischen dem gildenmagischen Spruch hinzufügen. Also an sich schon vodafone online support chat uk das Schema wie in den Vorschlägen african american dating sites for free beibehalten.
Ja, die Technik wollte ich anwenden, aber an der Feinjustierung drehen. Hatte ich geschrieben...
facebook partnersuche kostenlos runterladen hat geschrieben: good dating site that's free
11.07.2017 02:24
Wir können gern theorisieren wie sowas eventuell möglich sein könnte, aber wir spekulieren halt nur grob über eine solche Möglichkeit, aber feste Regeln auf die man sich stützen kann gibt es eben nicht.
indian chatting room without registration hat geschrieben: reiche frauen suchen jungen mann
29.06.2017 13:34
Erstmal nur ein theoretisches Gefüge:
Ja, so war es gedacht. Hatte ich geschrieben...
reiche ältere frau sucht jungen mann hat geschrieben: chat room without registration online
11.07.2017 02:24
Du reduzierst ja scheinbar die Repräsentation auf die regelmechanische Ebene und siehst da eher die technischen Aspekte wie Komponenten und Vor- und Nachteile der Repräsentation
Ja, ich bin auf der Suche nach einer regeltechnischen Systematik und versuche daher die technsichen Aspekte der Regeln zu Repräsentationen zu erfassen. Inneraventurisch kann das Sinn machen, wenn man die Entwicklung des Charakters betrachtet (starke Annäherung an die Boronkirche, Ausführung einer Boronqueste mit Unterstützung des Raben von Punin, Altersresistent dadurch, Träger eines der wichtigsten Artefakte des Boron, und noch ein paar Sachen). Da stünde dann religiöse Überzeugung dahinter, die Art seines Zauberns zu verändern.
online chat room without registration lahore hat geschrieben: online chat room without registration in karachi
11.07.2017 02:24
Wir haben das, was der Elf beschreibt nie erfahren und haben sogar Probleme das Konzept zu begreifen. Das ist die Art von Problemen, mit denen man sich rumschlagen muss, wenn man andere Repräsentationen erforscht - eine komplett andere Denkweise, der eigenen so fremd.
Gerade das ist ein gutes Beispiel, denn die gildenmagische Repäsentation basiert zu einigen Teilen auf der elfischen Spruchzauberei.
An und für sich sehe ich aber die meisten beschriebenen Veränderungen und Anpassungen von Repräsentationen in der Geschichte deshalb als langzeitigen Verlauf, weil niemand sich hingesetzt hat und gesagt hat, wir müssen da was anpassen. Vielmehr wurde immer, eher evolutionär ungeplant, etwas übernommen und so Stück für Stück mehr unbewusst die neue Rep entwickelt.
Es gibt quasi nur 2 beschriebene Beispiele für Eigenentwicklung: Borbaradianismus und Geodisch. Nur zu letzterer kennen wir den ungefähren zeitlichen Rahmen: Nur 26 Jahre, nachdem Brandan mit einigen Zwergen auszog, um Magie zu erlernen, war er schon gut genug, um mit Hilfe seiner Elementarmagie den Erzenen Schlüssel aus Tie'Shianna zu stehlen. Klar, er hatte beim Erlernen Hilfe von Elementaren (aber nicht vom Herren, den rief er erst später mit Hilfe des Schlüssels), aber das wäre für den betreffenden Charakter prinzipiell sogar auch möglich. Und die Zwerge haben es quasi aus dem Nichts heraus getan, sie kannten keine eigene Anwednung von Magie und mussten selbst die einfachstens Schritte erstmal selbst erlernen (die Hilfe der Elementare gab es ja erst nach Auffinden der Globule).
Daher auch meine Überlegung, dass es nicht so unmöglich sein kann, wenn man sich direkt darauf konzentriert. Extrem aufwändig ja, aber nicht unmöglich.


ps: Ist es dann eigentlich für Geoden möglich/einfacher Zauber von Elementaren zu erlernen, da ihre Repräsentation ja zumindest zu großen Teilen von den Elementaren gegeben scheint?

best dating site of world
black and white dating sites for free Posts in diesem Topic: biggest dating site world
partnersuche usa kostenlos anrufen Beiträge: aol chat rooms online
best online dating site for cougars Registriert: 16.05.2005 22:23

online chatting websites no registration

best free dating site scotland chat rooms no registration cam Beitragreiche frauen suchen armen mann best pictures russian dating sites von best dating sites for cougars reiche frau sucht armen mann » 11.07.2017 13:53

dating sites that are free to join hat geschrieben: dating websites that are totally free
11.07.2017 09:35
Ja, die Technik wollte ich anwenden, aber an der Feinjustierung drehen. Hatte ich geschrieben...
Du behälst das Schema aber nicht bei. Was du willst, ist die Druidische Repräsentation mit dem zusätzlichen Vorteil der gildenmagischen Repräsentation nur die Hälfte der Erschwerung bei SpoMods zu bekommen und den Nachteil der Gildenmagischen Repräsentation, Formeln laut aussprechen zu müssen willst du nicht in Kauf nehmen. Klar wäre das gut, geht aber Regeltechnisch nicht, und hintergrundtechnisch auch nicht, sonst hätte es sich wohl in den Jahrtausenden irgendwie entwickelt.
dating sites that are free hat geschrieben: dating sites that are free to message
11.07.2017 09:35
Ja, ich bin auf der Suche nach einer regeltechnischen Systematik und versuche daher die technsichen Aspekte der Regeln zu Repräsentationen zu erfassen. Inneraventurisch kann das Sinn machen, wenn man die Entwicklung des Charakters betrachtet (starke Annäherung an die Boronkirche, Ausführung einer Boronqueste mit Unterstützung des Raben von Punin, Altersresistent dadurch, Träger eines der wichtigsten Artefakte des Boron, und noch ein paar Sachen). Da stünde dann religiöse Überzeugung dahinter, die Art seines Zauberns zu verändern.
Manche machen da einfach ne Spähtweihe und versuchen nicht eine völlig neue Repräsentation zu erschaffen^^ Dem boronischen Schweigegebot wäre auch genüge getan die Formeln per SpoMod wegzulassen. Wenn dein Charakter jetzt Jahrzehnte lang erfolglos versucht eine neue Repräsentation zu schaffen in denen er nicht auf Abenteuer ausziehen und Questen für die Boronkirche erledigen kann, würde sich der Rabe wohl wundern warum er dir den Talisman überhaupt anvertraut hat. Dann hätte man ihn auch im Haupttempel zu Punin verwahren können.

Und wie gesagt, Regeln wirst du keine finden. Zumindest nicht im offiziellen Setting. Und eine Repräsentation ist eben mehr als nur die regeltechnische Systematik, auch wenn man es vereinfacht so für die Regeln darstellen kann. Da stecken Jahre an geistigen Übungen und Denkweisen drin.
dating sites that are free of charge hat geschrieben: dating sites that are free to chat
11.07.2017 09:35
Gerade das ist ein gutes Beispiel, denn die gildenmagische Repäsentation basiert zu einigen Teilen auf der elfischen Spruchzauberei.
An und für sich sehe ich aber die meisten beschriebenen Veränderungen und Anpassungen von Repräsentationen in der Geschichte deshalb als langzeitigen Verlauf, weil niemand sich hingesetzt hat und gesagt hat, wir müssen da was anpassen. Vielmehr wurde immer, eher evolutionär ungeplant, etwas übernommen und so Stück für Stück mehr unbewusst die neue Rep entwickelt.
Dass das organisch passierte hat wohl seinen Grund, denn niemand wüsste wohl ohne weiteres wo man anfängt. Allein die Idee "Ich ändere mal eben Jahre meiner Vorgehens- und Denkweise" ist ziemlich absurd. Das sind über Jahrtausende erprobte und erlernte Techniken. Du erfindest doch auch nicht aus einer Laune heraus eine neue Art quadratische Gleichungen zu lösen obwohl es dafür erprobte und bewährte Techniken gibt :-?
freenet single de kostenlos hat geschrieben: dating websites toronto free
11.07.2017 09:35
Es gibt quasi nur 2 beschriebene Beispiele für Eigenentwicklung: Borbaradianismus und Geodisch. Nur zu letzterer kennen wir den ungefähren zeitlichen Rahmen: Nur 26 Jahre, nachdem Brandan mit einigen Zwergen auszog, um Magie zu erlernen, war er schon gut genug, um mit Hilfe seiner Elementarmagie den Erzenen Schlüssel aus Tie'Shianna zu stehlen. Klar, er hatte beim Erlernen Hilfe von Elementaren (aber nicht vom Herren, den rief er erst später mit Hilfe des Schlüssels), aber das wäre für den betreffenden Charakter prinzipiell sogar auch möglich. Und die Zwerge haben es quasi aus dem Nichts heraus getan, sie kannten keine eigene Anwednung von Magie und mussten selbst die einfachstens Schritte erstmal selbst erlernen (die Hilfe der Elementare gab es ja erst nach Auffinden der Globule).
Wo kommen eigentlich die 26 Jahre her? Hast du dafür eine Quelle die ich nicht kenne? Wir reden hier über einen mythischen Zwergenhelden der fast 1000 Jahre alt wurde und legendäres vollbracht hat, nicht von einem Spielermagier. Und auch er tat das nicht alleine und nicht aus einer Laune heraus. Zunächst kamen einigen Zwergen Visionen (ob von den Seelen der Urväter, Seelenbrüdern oder der Erdmutter Sumu selbst ist umstritten) - ein übernatürlicher Ratschlag um überhaupt auf die Idee zu kommen, und selbst dann war die Idee so umstritten und galt als Geistesverwirrung. Um 4400 v.BF ziehen einige Dutzend Zwerge aus um Geoden zu werden. (Angroschs Kinder S. 10). Laut dem Überblick in Angroschs Kinder auf S. 25 stiehlt Brandan etwa 200 Jahre später (um 4200 v.BF) den elementaren Schlüssel aus Tie'shianna während der Elementarkriege mit Magie, und selbst dann wurden die Geoden noch "oftmals von den beschworenen Kräften selbst zerfetzt oder in den Irrsinn getrieben" (Angroschs Kinder S.10).

Das hört sich für mich nicht nach einer augereiften und schnell perfektionierten Geodischen Repräsentation an. Und selbst dann war es nicht Brandan alleine, sondern auch die mit ihm ausgezogenen Zwerge (einige Dutzend). Dazu kamen Elementare die ihm halfen. Den Schlüssel aus Tie'shianna stehlen muss auch nicht schwer sein: Ein Erzelemantar allein kann da schon reichen - unter der Erde durchhuschen, Schlüssel nehmen fertig - zumal keiner in Tie'shianna mit so einer gewaltigen, unerwateten Überraschung wie magiewirkende Zwerge rechnen konnte.

Zusammenfassend hatten also einige Zwerge Übernatürlichen Rat durch Visionen, zogen aus, und haben, nachdem einige Dutzend Zwerge geforscht und sich mit Elementaren beraten haben, nach knapp 200 Jahren eine so wacklige Proto-Repräsentation erschaffen, dass das zauberwirken sie oft noch selbst tötet oder in den Wahnsinn treibt. Applaus. Und dein Spielermagier will so was ähnliches jetzt allein und in kurzer Zeit besser hinbekommen. Tja... ich denke nicht. :wink:
free gay dating site toronto hat geschrieben: best dating websites melbourne
11.07.2017 09:35
ps: Ist es dann eigentlich für Geoden möglich/einfacher Zauber von Elementaren zu erlernen, da ihre Repräsentation ja zumindest zu großen Teilen von den Elementaren gegeben scheint?
Haben Elementare überhaupt eine Repräsentation? Da es nicht vorgesehen oder vielleicht gar unmöglich ist, dass Geoden eine Repräsentation von Elementaren oder Schelme Repräsentationen von Kobolden erlernen, ist die Frage wohl müssig.

Benutzeravatar
dating app to get laid
good dating sites for cougars Posts in diesem Topic: best free dating app to get laid
best dating site for cougars Beiträge: easiest dating app to get laid
dating website for cougars Registriert: 13.07.2005 11:50
dating websites for cougars Geschlecht: chat site like omegle text

free dating apps to get laid

chat sites like omegle video website customer chat free Beitragpartnersuche dresden eger website free chat box von best internet dating names desi chat rooms pakistan free » 11.07.2017 14:31

live chat room pakistan free hat geschrieben: yahoo chat room pakistan free
11.07.2017 13:53
Manche machen da einfach ne Spähtweihe
Die Idee wäre ja nur in dem Falle interessant, dass es Richtung Spätweihe ginge, also die Überzeugung so weit reift. Weiss ich jetzt aber noch nicht.
Und wie du weiter oben festgestellt hast: Repräsentationen sind oft aus wissenschaftlicher/religiöser Überzeugung so geworden. Und genau darum ginge es in diesem Falle.
Und das Artefakt trägt er nicht mehr, er online chat website free war Träger.
how to remove someone from facebook chat favorites hat geschrieben: how to remove someone from favorites on facebook chat ipad
11.07.2017 13:53
Was du willst, ist die Druidische Repräsentation mit dem zusätzlichen Vorteil der gildenmagischen Repräsentation
Woher nimmst du denn das jetzt? Ich nehm von der druidischen Rep nur das "still zaubern" und schon hab ich dei druidische Rep mit Vorteil der gildenmagischen? Der Schritt erschliesst sich mir überhaupt nicht, es sei denn, du stellst aus welchem Grund auch immer den Vorteil "Erzwingen verbilligt", welche ich nirgends hingeschrieben habe, eigenmächtig zu meinen Aussagen dazu.
Nochmal zum Mitmeiseln: Ich möchte die Gildenmagische Repräsentation mit dem druidischen Vorteil "still zaubern" und dem Nachteil "Unverträglichkeit". Nicht mehr. gut eigetnlich wöllte ich lieber einen Boronpassenderen Nachteil, aber das würde halt aus der Repräsentationsvorlage ausbrechen und was völlig neues schaffen, was berechtigterweise noch schwerer ist.
how to remove someone from fb chat favorites hat geschrieben: how to remove a friend from facebook chat sidebar
11.07.2017 13:53
Allein die Idee "Ich ändere mal eben Jahre meiner Vorgehens- und Denkweise" ist ziemlich absurd.
Du drehst es wieder verkehrt herum. Erst ändert sich die Denkweise und daraus folgt die Änderung der Zauberweise oder vielmehr der Wunsch sich dahingehend grundlegend zu ändern.
best dating site japan hat geschrieben: best indian online chatting site
11.07.2017 13:53
Wo kommen eigentlich die 26 Jahre her?
HA stehen die jeweiligen Jahre drin für den Auszug Brandans und den Diebstahl in Tie'Shianna. Ich hab das Buch jetzt nicht hier, aber es waren 26 Jahre dazwischen. Direkt nochmal gefunden unter best indian stranger chatting site, unter dem Link zum Elementarherrn findet sich auch die Info, dass er da den Schlüssel da schon hatte.
Da die Elfen Tie'Shianna erzmagisch erschaffen hatten und auch weiterhin so tätig waren würde ich es als simplifizierend darstellen, dass es irgendjemandem einfach durch Entsendung eines Dschinns gelungen sein soll, das wichtigste Artefakt der Stadt zu stehlen...
Und ja er hatte Hilfe, aber wie ich auch sagte, er hat es quasi aus dem nichts packen müssen. Er hatte keine Vorlage und er hatte keine analytischen Aufzeichnungen diverser Rapräsentationsunterschiede, keine magische Grundbildung, nichts.


Aber wie gesagt, ich wollte theoretisieren, wie du eigentlich schon festgestellt hattest. Ich wollte halt nicht den "langweiligen" Weg gehen, überall Formel wegzumodifizieren, sondern mal was spannendes Neues. Am liebsten sogar Formel weg mit anderem Nachteil, aber das wäre halt noch schwerer als mit schon bekannten Repräsentationselementen zu hantieren... Und warum wird die Formel immer wieder so hervorgehoben, welche keine elementarere Bedeutung als z.B. Geste in der gildenmagischen Rep hat? Warum muss man sich gegen diesen Punkt so wehren? Das ist kein Nachteil vergleichbar mit Erdgebunden oder Unverträglichkeit.

Aber da ja mittlerweile nur noch "geht nicht" kommt, kann man das Thema auch schliessen!

best dating sites for 20 somethings
best online dating names Posts in diesem Topic: best dating sites for 20 year olds
best dating site names Beiträge: best dating sites for 20s uk
dating sites that 100 free no credit cards needed Registriert: 16.05.2005 22:23

how to remove someone from your fb chat list

best dating site for over 40 website chat kostenlos Beitraghow to remove person from fb chat list website chat free software von remove someone from facebook chat list best indian mobile chat rooms » 11.07.2017 17:23

dating sites for marriage uk hat geschrieben: how to remove someone from your facebook chat list
11.07.2017 14:31
Woher nimmst du denn das jetzt? Ich nehm von der druidischen Rep nur das "still zaubern" und schon hab ich dei druidische Rep mit Vorteil der gildenmagischen? Der Schritt erschliesst sich mir überhaupt nicht, es sei denn, du stellst aus welchem Grund auch immer den Vorteil "Erzwingen verbilligt", welche ich nirgends hingeschrieben habe, eigenmächtig zu meinen Aussagen dazu.
Nochmal zum Mitmeiseln: Ich möchte die Gildenmagische Repräsentation mit dem druidischen Vorteil "still zaubern" und dem Nachteil "Unverträglichkeit". Nicht mehr. gut eigetnlich wöllte ich lieber einen Boronpassenderen Nachteil, aber das würde halt aus der Repräsentationsvorlage ausbrechen und was völlig neues schaffen, was berechtigterweise noch schwerer ist.
Und von mir auch nochmal zum mitmeißeln: Den Vorteil "still zaubern" existiert regeltechnisch laut Zauberwerkstatt nicht. Der Vorteil der Druidischen Repräsentation ist laut Zauberwerkstatt "Immer Zwingen zu halben Kosten". Deshalb kann nur diese Übertragen werden. Und deshalb ging ich davon aus, dass dieser Vorteil auch übertragen werden soll.

Ok, dann also nochmal: Du willst die Gildenmagische Repräsentation ohne den Nachteil "Formel", dafür mit dem Nachteil "Unverträglichkeit", also eigentlich die Nachteile austauschen. Richtig? Das ist doch genau das was ich oben sagte:
gratis singlebörse hat geschrieben: online dating sites bay area
10.07.2017 14:51
Ich nehme an du wolltest einen Vorteil aus einer Rep und den Nachteil der jeweils anderen Rep beinehalten, also entweder
- Vorteil Magier (Halbe Mod. erschwerung) und Nachteil Druide (Kein Kontakt mit Metall), oder [...]
Und da sagtest du dann "Nein" und fingst wieder mit dem (regeltechnisch) nicht existenten Vorteil des "stillen Zauberns" an. Aber im Kern ist es genau das. Oder reden wir wieder aneinander vorbei?
dating site totally free hat geschrieben: free online chatting in mumbai
11.07.2017 14:31
Du drehst es wieder verkehrt herum. Erst ändert sich die Denkweise und daraus folgt die Änderung der Zauberweise oder vielmehr der Wunsch sich dahingehend grundlegend zu ändern.
Die Denk- und Herangehensweise beim zaubern in einer bestimmten Repräsentation ist aber viel tiefgreifender als du es immer hinstellst. Nur weil man jetzt ein bißchen Borongläubiger ist, ändert das nicht die komplette Sichtweise auf die Magie so grundlegend. Ein frommer Tsagläubiger Magier setzt vielleicht keine Schadenszauber mehr ein, aber er wird durch diese neugewonnene Überzeugung keine andere oder bessere Möglichkeit Magie (im Sinne einer Repräsentation) zu wirken ableiten können.
facebook partnersuche kostenlos münchen hat geschrieben: best dating websites free 2016
11.07.2017 14:31
HA stehen die jeweiligen Jahre drin für den Auszug Brandans und den Diebstahl in Tie'Shianna. Ich hab das Buch jetzt nicht hier, aber es waren 26 Jahre dazwischen. Direkt nochmal gefunden unter Brandan Sohn des Brodosch, unter dem Link zum Elementarherrn findet sich auch die Info, dass er da den Schlüssel da schon hatte.
HA hab ich nicht, kann es also nicht nachlesen. In Angroschs Kinder sieht es halt mehr wie ein Zeitunterschied von 200 Jahren aus.
top dating sites over 40 hat geschrieben: good dating sites for over 40s
11.07.2017 14:31
Da die Elfen Tie'Shianna erzmagisch erschaffen hatten und auch weiterhin so tätig waren würde ich es als simplifizierend darstellen, dass es irgendjemandem einfach durch Entsendung eines Dschinns gelungen sein soll, das wichtigste Artefakt der Stadt zu stehlen...
Wenn sie sich auf Axtschwingende, frontal angreifende Zwerge einstellen und dann kommt stattdessen ein Erzdschinn, ein Geschöpf unter der Herrschaft Pyrdacors (wie es die ganze Zeit ist), könnte das schon klappen. Was sollen sie denn dagegen machen?
top dating site for over 40 hat geschrieben: online german chat room
11.07.2017 14:31
Und ja er hatte Hilfe, aber wie ich auch sagte, er hat es quasi aus dem nichts packen müssen. Er hatte keine Vorlage und er hatte keine analytischen Aufzeichnungen diverser Rapräsentationsunterschiede, keine magische Grundbildung, nichts.
Aber diese Hilfe hatte er. Teilweise sehr gute Hilfe (Dutzende Zwerge, Rat durch Ahnen/Sumu und die Elemente) die dein Magier nicht hatte. Und dennoch sprengten sich die Proto-Geoden beim zaubern selber in die Luft oder wurden wahnsinnig. Dein Spielermagier hat soweit ich weiß keine besseren Hilfen oder Hilfskräfte.
best dating sites for marriage minded hat geschrieben: best dating sites for marriage
11.07.2017 14:31
Und warum wird die Formel immer wieder so hervorgehoben, welche keine elementarere Bedeutung als z.B. Geste in der gildenmagischen Rep hat? Warum muss man sich gegen diesen Punkt so wehren? Das ist kein Nachteil vergleichbar mit Erdgebunden oder Unverträglichkeit.
Die Formel wird so hervorgehoben, weil sie das Kernstück und Merkmal, sowie auch der regeltechnische Nachteil der Gildenmagie ist. Es sind remove someone from facebook chat favorites gesprochene Formeln, Zauberremove friends from facebook chat list sprüche (Englisch kommt das Wort für Zauberspruch spell auch vom buchstabieren). Es ist vor allem irdisch verankert. Außer vielleicht den Elfen mit ihrer melodischen Komponente hat keine Repräsentation so etwas. Deswegen ist die gesprochene Formel halt nicht unwichtig. Es ist die einzig wahre Spruchzauberei.

famous online chat rooms in india Antworten senior dating sites that is totally free